Spätmittelaltermarkt Sagasfeld

Rundlingsdorf Sagasfeld 11.09-12.09.2010

Der Spätmittelaltermarkt in Sagasfeld war unsere zweite Veranstaltung mit Abel.

Diese Veranstaltung haben wir mit unserem Freund, Herrn Olaf Stehr, dem Besitzer

des Ferienclubs in der Lüneburger Heide, zusammen organisiert.

Teilgenommen haben rund 30 befreundete Darsteller aus ganz Deutschland und Dänemark.

Im Gegensatz zur Veranstaltung in Soest, wo der Schwerpunkt eher im "Mitspielen"

bei der Belagerung und der Parade durch die Stadt lag, war die Gewichtung in Sagasfeld

in kommentierten Vorführungen wie "Ziviles Reiten im Mittelalter" unseres "Zelters" sowie Präsentation von den Rekonstruktionen unseres historischen Pferdezubehörs gelagert. Abgerundet wurde die Veranstaltung von einer historischen Moden- und Rüstschau sowie zahlreichen Handwerksvorführungen.

Nebenbei studierten wir noch eine kleine Kampfszene "Fußsoldat gegen berittenen Soldaten" ein, bei der die größte Schwierigkeit darin bestand, unseren Abel dicht genug

an unseren "Gegner" Olaf Werner zu bekommen, da er immer viel zu großen Respekt

vor Menschen hatte, was wir ihm ja auch genau so beigebracht hatten.

Dies gelang also erst, nachdem Abel begriffen hatte, dass Olaf ein paar kleine

Leckerlies hinter seinem Schild versteckt hatte, die er dann nach einem erfolgreichem

"Zusammenprall" der Kontrahenten als Belohnung von ihm bekam...

Dies war leider die letzte Veranstaltung mit unserem Abel, durch seine sich stetig verschlimmernde Arthrose war er nach dem folgenden Winter weder reitbar noch transportfähig.